Bauernhof oder Agrarfabrik?

 


im Zeichen der anstehenden Agrarreform und des Volksbegehrens „Rettet die Bienen“ wird wieder verstärkt über die Landwirtschaft diskutiert. Zwei Pole bilden die kleinstrukturierte bäuerliche Landwirtschaft, darunter auch die ökologische Landwirtschaft auf der einen und die auf Effizienz getrimmt großflächige gewerbliche Landwirtschaft auf der anderen Seite. Beide Richtungen haben ihre Argumente und der Bürger ist oft verunsichert, was er nun glauben soll.

 

 

 

In einer Veranstaltung am 25.September im Hotel Lindenhof in Bräunlingen möchte die Umweltgruppe Südbaar diese Positionen ins Gespräch bringen. Den Bürgern soll dadurch ermöglicht werden, die Argumente beider Seiten kennen zu lernen und zu bewerten. Eingeladen zu Kurzreferaten ist u.a. Birgit Strohmaier, Biobäuerin aus Bad Dürrheim und Vorstandsmitglied in der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL). Die AbL vertritt die Interessen der kleinstrukturierten  Landwirte, ob ökologisch oder konventionell wirtschaftend.

 

 

 

Ihr gegenüber steht Philipp Ewald, Inhaber des Palmhofs in Bräunlingen. Er bewirtschaftet einen effizienten größeren Betrieb, der als einen Betriebszweig auf die Schiene Biogas setzt und künftig das Bräunlinger Nahwärmenetz mit Energie versorgen möchte.

 

 

 

Aus dem Hegau wird Albrecht Finsler vom Haslacher Hof das Spezialgebiet der Hühnerhaltung vorstellen und hier die verschiedenen Haltungsformen darlegen. Tiergerechtigkeit und Medikamenteneinsatz sind Aspekte, die er umfassend darstellen wird.

 

 

 

Alle am Thema interessierten Bürger sind herzlich zu dieser Informationsveranstaltung eingeladen.

 

 

 

 

 

Flyer der UGS
Flyer der UGS
UGS Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB

UGS - Ansprechpartner:
    
     Martina Ott
     Tel.:
     +49 771 13 582
     E-Mail: UGS

Unser UGS Konto:

bei der Sparkasse Schwarzwald - Baar

IBAN
:

DE 64694500651150298777


BIC/SWIFT:

SOLADES1VSS

Wir danken unserem Sponsor
unterstützt unsere Website

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.