Einsatz gegen giftige Pflanze

 Bericht siehe in der Rubrik PRESSE

Pflegemaßnahme im Naturschutzgebiet Weiherbachtal in Wolterdingen

 Im Naturschutzgebiet Weiherbachtal in Wolterdingen wurden vom 6.5. bis 12.5.2020 in vier Arbeitseinsätzen Herbstzeitlose ausgestochen, um die Nutzung der wertvollen Orchideenwiese weiter zu gewährleisten. Alle Teile der Herbstzeitlose sind stark giftig. Die Aufnahme des Giftes kann auch im Heu noch tödlich sein. Generell kann zur Reduzierung der Pflanze auch ein früher Schröpfschnitt Ende April oder Anfang Mai erfolgen. Aufgrund der hohen Wertigkeit der Fläche, durch zahlreiche Orchideen und Trollblumen, kann dies hier im Naturschutzgebiet nicht erfolgen.

 Daher treffen sich jedes Jahr Ehrenamtliche der Umweltgruppe Südbaar und des Schwarzwaldvereins, um das Vorkommen der Herbstzeitlose in den Griff zu bekommen.
 Trotz des Coronavirus - oder vielleicht gerade deshalb - beteiligten sich so viele Helfer wie noch nie. Natürlich wurden die Hygienevorschriften eingehalten. Ina Hartmann vom Landschaftserhaltungsverband Schwarzwald-Baar-Kreis e.V. organisierte den Einsatz mit Irene Schenzinger von der UGS. Insgesamt waren 13 Helfer, vorwiegend Mitglieder des Schwarzwaldvereins und der UGS sowie FÖJler und Buftis des Umweltbüros Donaueschingen beteiligt.

 Pflegemaßnahme Naturschutzgebiet Weiherbachtal in Wolterdingen

Liebe Ehrenamtliche,

im Naturschutzgebiet Weiherbachtal in Wolterdingen ist es wieder Zeit die Herbstzeitlosen Auszustechen, um die Nutzung der hochwertigen Orchideenwiese weiter zu gewährleisten. Dafür sucht die Umweltgruppe Südbaar und der Schwarzwaldverein Donaueschingen wieder Helfer/Helferinnen.

Aufgrund der Corona-Auflagen haben wir uns dieses Jahr für drei Pflegeeinsätze entschieden. Wir werden die Fläche aufteilen und immer nur in 2er Gruppen arbeiten können. Die maximale Teilnehmerzahl beschränkt sich auf 8 Freiwillige. Der Mindestabstand von 2m ist einzuhalten, ansonsten ist eine Maske zu tragen.

Da leider keine Fahrgemeinschaften gebildet werden können, treffen wir uns direkt auf der Fläche (Lageplan anbei – Treffpunkt 2). Wer nicht weiß wo dies liegt, kann um 13.20 Uhr bzw. 9:50 Uhr an den Ortseingang Wolterdingen kommen (Treffpunkt 1).

 

Die Pflegemaßnahme ist für folgende Tage geplant:

Mittwoch, den 6. Mai von 13.30 Uhr bis 17:30 Uhr

Donnerstag, den 7. Mai von 13.30 Uhr bis 17:30 Uhr

Samstag, den 9. Mai von 10 Uhr bis 14 Uhr

 

Für Getränke und eine Kleinigkeit zu Essen ist gesorgt. Ein gemeinsames Vesper wie bisher muss leider entfallen.

 

Bitte mitbringen: Arbeitshandschuhe, Eimer, ggf. Mundschutz, festes Schuhwerk, aufgrund der Nässe auf Teilflächen ggf. Gummistiefel, Sonnenschutz (Gummihandschuhe und Arbeitsgeräte werden gestellt).

 

Da es sich bei der Herbstzeitlosen um eine giftige Pflanze handelt, ist der Einsatz nur für Erwachsene geeignet.

 

Zur Verteilung der Ehrenamtlichen auf die drei Tage, bitte um Anmeldung bis Montag, 4. Mai bei Irene Schenzinger unter 0771/13168 oder irene.schenzinger@gmx.de bzw. beim LEV unter 0771/92918508 oder hartmann@lev-sbk.de Alle die unter der Woche können, bitte bevorzugt Mittwoch oder Donnerstag eintragen.

 

Je nach Wetterlage kann der Termin ggf. noch verschoben werden. Wir geben rechtzeitig Bescheid.

 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

 

Viele Grüße,

 

 

Ina Hartmann

 

 

 

Flyer der UGS
Flyer der UGS
Flyer2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 322.1 KB

UGS - Ansprechpartner:
    
     Martina Ott
     Tel.:
     +49 771 13 582
     ott-martina(at)gmx.de

Unser UGS Konto:

bei der Sparkasse Schwarzwald - Baar

IBAN
:

DE 64694500651150298777


BIC/SWIFT:

SOLADES1VSS

Wir danken unserem Sponsor
unterstützt unsere Website

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.